Was nützt ein Klimaschutzgesetz,
das das Klima nicht schützt?

Wir finden: nichts!

Aber das muss sich ändern, denn Hamburg verdient eine ehrliche Klimapolitik. Der Hamburger Zukunftsentscheid will das Klimaschutzgesetz unserer Stadt verbessern.

Wir wollen den Senat auf einen sozial gerechten, wissenschaftsbasierten und wirtschaftlich ausgewogenen Klimaschutz verpflichten und der Hamburger Klimapolitik einen verlässlichen Rahmen geben.

Wenn uns in Hamburg eins verbindet, dann ist es die Liebe zu unserer Stadt. Wir haben hier vieles erlebt: große Haie, kleine Fische, viel Schatten, viel Licht. Woanders ist es einfach nicht wie hier. Deswegen wollen wir auch, dass Hamburg so bleibt, wie es ist. Doch dafür müssen wir Hamburg verändern und die Zukunft unserer Stadt gemeinsam gestalten.

Sagen wir also gemeinsam:

JA zu Hamburg.
JA dazu, eine bessere Zukunft zu gestalten.
JA zu unserer Stadt.
Sag auch du JA zu Hamburg!

Alster

Sag JA zu einer Politik, die niemanden im Stich lässt.
Schon gar nicht ihre Klimaziele.

Die Bewältigung der Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Um unsere Klimaziele zu erreichen, fehlt es der Hamburger Klimapolitik an drei Punkten: Zusammenhalt, Zuverlässigkeit und Zuversicht. Diese schaffen wir mit dem Hamburger Zukunftsentscheid.

  • Zusammenhalt: Wir legen gesetzlich fest, dass alle Klimaschutzmaßnahmen sozialverträglich sein müssen. Denn unsere Lebensgrundlagen schützen wir nur gemeinsam.
  • Zuverlässigkeit: Wir führen verbindliche jährliche Klimaschutzziele ein. Wenn ein Ziel verfehlt wird, muss die Politik nachsteuern. So wissen wir heute, woran wir sind, und nicht erst, wenn es zu spät ist.
  • Zuversicht: Wir machen uns auf den Weg zu einem klimaneutralen Hamburg 2040, das uns allen ein Zuhause bietet.

Mehr Details, den Gesetzesentwurf sowie unsere Begründung findest du auf unserer Seite zu den Inhalten.

Was meinst du: Wie viele Menschen in Deutschland befürworten den umwelt- und klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft?

Tatsächlich sind es 91 %! Trotz dieser großen Mehrheit verschiebt die Politik Klimaschutzmaßnahmen in die unbestimmte Zukunft. Häufig mit dem Hinweis, dass die Gesellschaft diese nicht wolle. Doch so gefährden wir unsere gemeinsamen Lebensgrundlagen und die Zukunft des Standorts Hamburg.

Quelle: Umweltbundesamt (2022)

%

Befürworten umwelt- und klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft

Hilf uns, den Zukunftsentscheid erfolgreich zu machen

Unsere Volksinitiative finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Förderungen. Auch wenn alle ehrenamtlich arbeiten brauchen wir finanzielle Mittel vor allem für Material wie beispielsweise Unterschriftslisten, Flyer, Plakate oder Stifte. Deine Spende hilft uns, den Hamburger Zukunftsentscheid erfolgreich zu machen!

Werde ein Teil von uns!

Um unseren Plan umzusetzen, brauchen wir viele tatkräftige Hände. Ob beim Unterschriften sammeln, Flyer verteilen, beim Erstellen von Social-Media-Content oder vielen weiteren Dingen, die anfallen. Alle können mitmachen, für jede:n gibt es die passende Aufgabe. Wir brauchen dich!

Vortrag

Wir schließen uns zusammen

Die Klimakrise ist eine nie dagewesene Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Der Hamburger Zukunftsentscheid ist ein Schritt auf dem Weg, sie zu meistern. Ihn gewinnen können wir nur gemeinsam.

Aktuell wird so getan, als müssten wir uns zwischen Klimaschutz, Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit entscheiden. Wir lassen nicht zu, dass unsere Sorgen gegeneinander ausgespielt werden und schließen uns zusammen.

Eine Vielzahl von Organisationen unterstützt schon heute offiziell den Hamburger Zukunftsentscheid: